Von Jetpull zu Quickpad und wieder zurück

Alles Begann mit dem ersten Venenstauer: Jetpull. Das war 1987, seit dem stellt die Firma HOLTSCH medizinische Hilfsmittel für den täglichen Gebrauch in Klinik und Arztpraxis her. Das Angebot erweiterte sich stetig. Heute ist dieses um einiges reicher an weitern innovativen Lösungen für den Klinik- und Praxisalltag.
Die Produktpalette umfasst neben dem umfangreichen Venenstaubindensortiment, Tupferspender und einiges mehr.

Mehr erfahren Sie auf den jeweiligen Produktseiten...

Hilfsmittel mit Werbeeffekt

Alle unsere Produkte haben einiges an Werbeflächen zu bieten. Das nahe zu unbegrenzte Einsatzgebiet im medizinischen Sektor macht unsere Produkte nicht nur zu guten Helfern für den Arzt und Patienten, sondern auch zu einem guten, dezenten Werbeartikel.

Mehr Infos zu diesem Thema erhalten Sie unter Werbemittel.